Bad

Badmodernisierung:
Wir verwirklichen Ihren Bad(t)raum

Ob Wellness-Oase, Familienbad oder platzsparendes Mini-Bad – eine Badmodernisierung ist eine sehr persönliche Angelegenheit. Ganz klar, dass Sie dabei einen kompetenten Partner benötigen, dem Sie vertrauen und auf den Sie sich voll und ganz verlassen können. Durch unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz in der Badsanierung können Sie sich entspannt zurücklehnen. Ist das neue Bad geplant und besprochen, folgen klare Prozesse, sodass Sie möglichst schnell Ihr neues Wohlfühlbad erleben können. Vor Staub und Schmutz müssen Sie keine Angst haben. Wir haben uns mit dem Einsatz von Absauggeräten und Staubschutztüren auf eine staubarme Badsanierung spezialisiert.

So kann Ihre Badsanierung im Idealfall ablaufen

Fresh-up im Bad:
Kleiner Aufwand, große Wirkung

Oft genügen schon kleine Veränderungen, um ein Bad komfortabler und schöner zu gestalten und sich eine neue Wohlfühloase zu schaffen.

DUSCHPLATZ
Bodenebene Duschen können in Verbindung mit modernen Duschkabinen auch im kleinsten Bad mehr Nutzfläche und Bewegungsfreiheit bringen. Tipp: Innerhalb des KfW-Förderprogramms „Altersgerecht umbauen“ können die Umbauten staatlich unterstützt werden.
DUSCHKÖPFE

Moderne Duschköpfe vereinen verschiedene Funktionen in sich und
tragen dadurch wesentlich zum Wohlfühlen bei. Viele sind heute mit verschiedenen Massagedüsen versehen. Zusätzliche Features sind z.B. bunte LEDs, die sich
je nach Temperatur ändern.

VERSTELLBARE WANDSTANGE
Eine neue Wandstange bedeutet nicht gleich neue Bohrlöcher in den Fliesen. Durch eine verstellbare Befestigung der Wandstange kann sie einfach und ohne erneutes Bohren auf vorhandene Bohrlöcher montiert werden.
ARMATUREN & ACCESSOIRES

Accessoires im Bad wie z.B. Handtuchhalter, Seifenspender und Armaturen sind einfach auszutauschen
und haben gleich eine starke Wirkung.
Viele Hersteller bieten Serien an, deren einheitliches Design für ein abgerundetes Gesamtbild sorgt.

BELEUCHTUNG

Die Beleuchtung und Atmosphäre im Bad sind wesentliche, aber oft übersehene Aspekte. Eine Waschtischbeleuchtung über dem Spiegel ist nützlich, um sich beim Rasieren oder Schminken gut sehen zu können. Aber auch spezielle Lichteffekte über der Dusche oder Wanne können eine angenehme Atmosphäre schaffen. 

Barrierefreies Bad: Ein Bad fürs Leben

Möglichst lange selbstständig und ohne die Hilfe anderer in den eigenen Wohnräumen leben – das ist der größte Wunsch vieler älterer Menschen. Eine gute, vorausschauende Badplanung macht das möglich. Moderne Lebenszeitbäder sind so konzipiert, dass sie mit ihrem zeitlosen Design Modernisierer jeden Alters ansprechen. Ein barrierefreies Bad verbindet zeitloses Design mit einem hohen Maß an Komfort und ergonomischen Zusatzfunktionen.

Dazu gehört eine Nutzung der Waschtische im Sitzen sowie spezielle Ablage- und Abstützbereiche und WCs mit großer Ausladung, erhöhter Sitzposition und komfortabler Breite. Wenn die Beweglichkeit unfall- oder altersbedingt einmal eingeschränkt sein sollte, sind Sie gut gerüstet. Eine Sitzgelegenheit in der Dusche oder zusätzliche Handgriffe können wir bereits bei der Badplanung vorsehen und später bei Bedarf nachrüsten. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Barrierefreies Bad - Förderung

Nutzen Sie die staatlichen Förderungen für Ihr Bad.

Mit der Zielsetzung, Barrieren im Wohnungsbestand zu reduzieren, fördert der Staat Umbaumaßnahmen in Form einer Kredit- oder Zuschussvariante.

Hausbesitzer, die ihr Bad oder Teilbereiche barrierefrei umbauen, können mit dem KfW-Kredit bis zu 100% der förderfähigen Investitionskosten finanzieren, dazu gehören auch Nebenkosten wie Planungs- und Beratungsleistungen. Maximal 50.000 Euro Förderkredit pro Wohneinheit gewährt die KfW.

Wer keinen Kredit benötigt, kann für die Sanierungsmaßnahmen zur Barrierefreiheit bei der KfW-Bank einen Zuschuss beantragen. Finanziert werden bis zu 10% der förderfähigen Investitionskosten (maximal 5.000 Euro pro Wohneinheit).

System-800_Dusche_web

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin – wir unterstützen Sie gerne!

Typische Ausstattungsmerkmale des barrierereduzierten Bades:

  • schwellenlose Türen die nach außen öffnen
  • oder Schiebetüren mit ausreichender Einstiegsbreite
  • rutschhemmende Fliesen
  • Waschtisch flach und unterfahrbar, Höhe nach individuellem Bedarf montierbar
  • Halte-, Stütz- und Klappgriffe, benutzerfreundliche Bedienhebel an
    den Armaturen
  • Behindertengerechte Dusche: schwellenlos mit Duschhocker oder Klappsitz
  • Kontrastreiche Gestaltung in Material und Farbe bei nachlassender Sehkraft
  • erhöht angebrachtes behindertengerechtes WC
  • niedrig angebrachte Spiegel und blendfreie, helle Beleuchtung für
    bessere Sicht
  • Seniorenbadewanne mit Tür oder Sitzwanne

Bad aus einer Hand​

Schlüsselfertiges Bauen kennen Sie? Dann lernen Sie mit uns die schlüsselfertige Badmodernisierung – das Bad aus einer Hand – kennen. Unser Leistungspaket umfasst alle Gewerke für die Badgestaltung – durch die langjährige Erfahrung und Kooperation mit Meisterbetrieben aus dem Umland.

Ein Komplettbad heißt für Sie:
Ein Ansprechpartner, der für Sie mitdenkt und alles für Sie regelt. Alle anfallenden Arbeiten, von der Badplanung und Sanitärleistung über den Trockenbau, Elektro/Lichtgestaltung, Fliesen, Innenausbau, Maler, Raumausstatter/ Dekorateur und Endreinigung werden von uns ausgeführt bzw. koordiniert und beaufsichtigt – Ihr Bad aus einer Hand. Rufen Sie uns an und lassen Sie sich beraten.
Grafik_alle_Leistungen

Bäder für jedes Budget

Badinspirationen für jede Preisklasse.

Gäste-WC
  • 2 m2
  • Spülrandloses Wand-WC, Urinal, Handwaschbecken mit Halbsäule, Spiegelschrank, Armatur und Accessoires
  • Ohne Unterputzinstallation

Preis: ca. 3.800,– €

Familienbad
  • 7 m2
  • Badewanne, Dusche mit Duschabtrennung, Wand-WC,
    2 Waschbecken, Spiegelschrank, Armaturen und Accessoires
  • Ohne Unterputzinstallation

Preis: ca. 8.900,– €

Familienbad
  • 6 m2
  • Badewanne, Dusche mit Duschabtrennung, Waschtisch mit Konsolenplatte, Spiegel, Wand-WC, Badheizkörper, Armaturen und Accessoires
  • Ohne Unterputzinstallation

Preis: ca. 9.700,– €

Premiumbad
  • 11 m2
  • Badewanne, Dusche mit individueller Duschabtrennung, Schminkplatz, spülrandloses WC, Doppelwaschtisch mit Unterschrank, Hochschrank, Spiegelschrank, Badheizkörper, Armaturen und Accessoires
  • Ohne Unterputzinstallation 

Preis: ca. 18.700,– €

Premiumbad
  • 11 m2
  • Ovalbadewanne, Dusche mit Duschabtrennung, Aufsatzwaschtisch mit Unterschrank, Spiegelschrank, Spiegel, Wand-WC, Bidet, Badheizkörper, Armaturen und Accessoires
  • Ohne Unterputzinstallation

Preis: ca. 20.300,– €

Designbad
  • 13 m2
  • Freistehende Badewanne,
    XL-Dusche mit Glaswand, Doppelwaschtischanlage inkl. Möbel, Spiegel, Badheizkörper, Armaturen und Accessoires
  • Ohne Unterputzinstallation

Preis: ca. 23.600,– €

Eine Wohlfühlatmosphäre im fugenlosen Badezimmer

Pflanzen, Teppiche und Möbelstücke stehen üblicherweise zur Auswahl, um im heimischen Badezimmer eine behagliche und individuelle Atmosphäre zu schaffen. Aber nun gibt es eine neue Option. Durchgehende Oberflächen sorgen für ein neues Raumgefühl im Badezimmer und bieten zahlreiche Möglichkeiten, das Bad individuell zu gestalten.

Das fugenlose Bad: Einer der Trends 2020 in der Badgestaltung

Ein fugenloses Bad lässt den Raum sofort wohnlicher, luxuriöser und mondäner wirken. Durch die Möglichkeit, ohne Fugen auszukommen, die dem Blick sofort einen Anhaltspunkt über die Größe des Zimmers liefern, wird ein Badezimmer optisch vergrößert. Hiermit erreicht man ein freieres Gefühl.

Zudem steigt mit einem Bad ohne Fugen die Hygiene und die praktische Handhabung. Die Oberflächen lassen sich einfacher reinigen, verfärben sich nicht im Laufe der Zeit und bieten auch keinen Angriffspunkt für Schimmel. 

Auch bei kleinen Unfällen, wenn zum Beispiel etwas Schweres auf den Boden fällt, ist ein von einem Fachmann verlegter fugenloser Boden robuster und unempfindlicher gegen Krafteinwirkungen. Vor allem die mineralischen Putze führen daher zu einer langen Lebensdauer der Oberfläche.

Vorteile eines fugenlosen Bads

Neben den Designaspekten und den Möglichkeiten das Bad zu individualisieren, bieten fugenlose Wände oder Böden viele weitere Vorteile. Einige Varianten können über vorhandene Oberflächen angebracht werden. Dadurch wird die Auffrischung des Bads schnell, staubfrei und sauber erledigt.

Für die Wände kann ein spezieller Putz, robustes Kunstharz, natürliches Feinsteinzeug oder eine wasserbeständige Tapete verwendet werden. Für den Boden stehen Kunstharzprodukte (Resine), Versiegelungen des alten Bodens, Kalkmarmor- oder Tadelaktputze zur Verfügung. Auch PVC, das bisher nur als Bodenbelag bekannt war, kann nun auch auf der Wand verwendet werden.

Je nach verwendetem Material der fugenlosen Oberfläche stehen dem Bauherrn zahlreiche Optionen zur Auswahl, wie optische Effekte, unterschiedliche Finishes, haptische Strukturen oder fotorealistische Designs. Zudem wird ein angenehmes Tritt-Gefühl erreicht.

Fugenlos geplant

Bei der Entscheidung für fugenlose Oberflächen im Badezimmer ist es wichtig zu beachten, dass das Badezimmer ein Feuchtraum ist. Die Wände und Böden müssen eine hohe Luftfeuchtigkeit und gelegentliche Spritzer aushalten, ohne Schaden zu nehmen.

Daher müssen sowohl der Untergrund (egal ob Fliesen, Mauer oder Trockenbauwand) als auch die Oberfläche entsprechend vorbereitet werden. Spezielle Beschichtungen sorgen dafür, dass kein Wasser in den Untergrund einsickern und dort zu Schimmel führen kann. Auch Anschlüsse und Abläufe müssen entsprechend abgedichtet werden.

Dies erfordert die Erfahrung nicht zuletzt mit der gewünschten Oberfläche. Daher sollten fugenlose Oberflächen von entsprechend geschulten Handwerkern eingebaut werden. Nur so sind Sie auf der sicheren Seite und vermeiden eventuelle Schäden an der Bausubstanz, die teilweise erst Jahre nach dem Einbau auftreten können.

  • Badanfrage

    Vieles lässt sich im Internet kaufen – auch Badprodukte. Aber so einfach wie beim Onlinekauf von Büchern, Musik oder Filmen ist es bei Haustechnik und Installationen bei Weitem nicht. Denn bei Ihrem neuen Bad ist das einzelne Produkt nur ein kleiner Baustein. Vertrauen Sie auf unser Know-how und schon bald können Sie Ihr Wohlfühlbad genießen! Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs und einem Vor-Ort-Bad Check beraten wir Sie umfassend zu den Möglichkeiten in der Sanierung.

    Bitte füllen Sie dazu unsere Badanfrage aus und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung!

  • Bauvorhaben


  • Allgemeine Infos zu Ihrer Badbenutzung


  • Raummaße


  • Budget und Umbauzeitraum


  • Bilder von Ihrem Projekt

  • Gerne dürfen Sie uns zusätzliche Informationen und Bilder zu der Ist-Situation zumailen.

    Bitte senden Sie diese an folgende E-Mailadresse: info@backhove.de


  • Ihre Kontaktdaten

  • Pflichtfelder bitte ausfüllen*
Bitte akzeptieren Sie zuerst die Cookies.

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag:
7.00 – 16.00 Uhr 
 
Freitag:
07.00 – 14.00 Uhr
© 2020 Friedrich Backhove GmbH & Co. KG
X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.


WEITER